Home Mode Trends Überlegungen für Mode-Zeitschriften
Überlegungen für Mode-Zeitschriften

Ich weiss nichts über dich, aber ich bin müde von den Zeitschriften deren Seiten mit überteuerten Designer-Waren gefüllt sind. Ob eine Handtasche für 1299 EUR oder ein Paar Pumps für 799 EUR, ich würde gerne mehr Artikel sehen, dich ich mir leisten kann. Betrachtet man diesen Faktor, müssen viele Menschen sich anstrengen, um sich finaziell für das Einkaufen stark zu machen. Es würde viele freuen, wenn die Redaktion Mode-Artikel für weniger 50 EUR vorstellt. Können die Redakteure der Mode-Zeitschrifen selbst sich diese tollen Sachen leisten?

Ich bin so verwöhnt von den günstigen Mode-Discountern, dass ich selten mehr als 40 EUR für ein Kleid ausgebe. Ich bin esinzwischen gewohnt, günstige Mode-Waren zu kaufen, so dass ich mir kaum Artikel im dreistelligen Bereich vorstellen kann, da ich weiss, dass ich nach ein paar Wochen sowieso keine Lust mehr auf diese Artikel habe. Ok, die Qualität von diesen Discounter-Artikel läßt sich zu wünschen übrig. Günstige modische Kleider passen zu meinem Geschmack für Veränderungen und Trends und lassen bei mir kein schlechtes Gewissen aufkommen.

Neuerdings haben Zeitschriften wie Elle, People Style Watch haben ihre Politik leicht geändert und zeigen mehr budget-freundlichere Artikel. Ich hätte gerne mehr von diesen Sorten. Nach dem Lesen von mehreren Artikeln darüber wie man sich für die aktuelle Saison kleidet, habe ich bemerkt, dass alle Mode-Magazine immer nur Werbungen für neue Artikel machen. 

 

 
Benutzerdefinierte Suche
 
Benutzerdefinierte Suche